Siegerlandy

Mein Schrauberblog….

Die Schmiedag mit Tieflöffel

| 1 Kommentar

Im Juli 2007 kauften wir eine Schmiedag Kleinraupe, eigentlich um hinter einer Garage auszugraben und die Garage zuverlängern. Doch schnell stellte sich herraus das die Maschine eigentlich nurnoch Schrott ist. Hydraulik undicht, Kolbenstangen der Hydraulikzylinder krumm, Buchsen ausgeschlagen, viele Teile krumm und kaputt, Motor ohne Leistung, das ganze Fahrgestell verzogen……

Zum wegwerfen aber eigentlich zuschade, schnell stand der entschluss fest: Totalrestauration mit einigen umbauten um Später einen Bagger zuhaben mit dem man ordentlich arbeiten kann.

 

Der Schrotthaufen damals:

oads

0d8b

Februar 2014:

IMAG1198[1]

Ein Kommentar

  1. Hallo schöner Bloganfang

    Habe mir 2007 auch einen Bagger gekauft .
    Einen Engländer JCB 3CX
    Ist ein Baggerlader hat 7 to Gewicht und einen Perkins mit 3470cm3 ca
    Habe da auch viel reingesteckt aber nich restauriert
    Wir haben das ganze Grundstück damit bearbeitet.
    Nun rostet er vor sich hin weil keine Unterstellmöglichkeit

    Bin gespannt auf weitere Bilder.

    Übrigens in Hilchenbach habe ich einen gelegedlichen Kunden .

    Gruß jens (Knispelkopp)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.